Deutz-Aktie

Die Entwicklung der weltweiten Aktienmärkte war im vergangenen Börsenjahr von starken Kursschwankungen geprägt. Nach einem sehr schwachen Jahresstart und einer anschließenden Erholungsphase sorgte die Entscheidung der Briten für den Austritt aus der EU im Juni 2016 nur zwischenzeitlich für eine Eintrübung. Nach einer Jahresendrallye erreichte der DAX am 30. Dezember 2016 schließlich sein Jahreshoch von 11.481,06 Punkten. Dies bedeutet ein Plus von 6,9 % gegenüber dem Vorjahresendwert.

Servicefunktionen
  • Weitersagen
  • Bericht bestellen